Integrative Rückentherapie


Gönnen Sie sich ein neues Körpergefühl!


In der Integrativen Rückentherapie sind verschiedene ganzheitliche Methoden der Körperbehandlung zu einem neuen Ganzen zusammengefügt. Dabei wird in mindestens fünf Sitzungen der gesamte Körper durchgearbeitet. Bereits mit dieser geringen Anzahl von Behandlungen kann eine wesentliche Verbesserung der Körperhaltung erzielt werden.


Die Integrative Rückentherapie behandelt den ganzen Menschen mit dem Schwerpunkt Rücken

Der Mensch richtet sich bleibend zu seiner vollen Größe auf. Er gewinnt dadurch an Flexibilität, Leichtigkeit und positivem Körpergefühl

In jedem Behandlungsschritt werden die seelischen Aspekte der Rückenbeschwerden integriert.


Über eine tiefe Bindegewebsmassage und sanfte Wirbelbehandlungen können sich Verspannungen und Schmerzen lösen. Eine Serie von Übungen aus dem Pilates, Qui Gong etc. hilft die neue aufrechte Haltung im Alltag beizubehalten.


DIE VIER ELEMENTE DER IRT


1.Eine tiefe Bindegewebsmassage des ganzen Körpers mit dem Schwerpunkt Rücken


2. Eine sanfte Wirbelbehandlung mit einer Beckenausrichtung und Einrichtung aller Wirbel.


3. Wirksame gymnastische Übungen zur Kräftigung der Muskulatur und zum Schulen des Körperbewußtseins. Die Übungen sind aus den Systemen Pilates, Arica und Qui Gong (=PILARGON) entnommen und speziell auf jede der 5 Sitzungen zugeschnitten.


4. Therapeutische Begleitung der seelischen Hintergründe der Rückenprobleme mit Gespräch, achtsamer Berührung und Körperarbeit




Vor der Behandlung der Integrative Rückentherapie.

Nach 5 Sitzungen der Integrativen Rückentherapie.

Der Klient steht hier sichtlich aufrechter.